Johanna Thalmann

Autorin + Regisseurin

Wohnsitz
München

Ausbildung + Berufsweg
European Film College, Dänemark – International Film Foundation Programme
Hochschule für Film und Fernsehen, München (HFF) – Spielfilmregie

AUSZEICHNUNGEN

2018
Holy Moms
Premiere Int. Hofer Filmtage

2015
Løebe (AT)
Pitch-Preis (Konzept) Berlinale Empfang der Filmhochschulen

2015
Die Zerlegerin
2. Platz Ideen Wettbewerb „Antihelden“ TOP: Talente und BAVARIA Film, Berlinale (Serienkonzept, Co-Autorin Katharina Bischof)

2014
The Perfect Match
1. Platz Serienwettbewerb „Episode 1” von RTL und UFA (Sitcom / Co-Autorin Katharina Bischof)

2014
Mute
Premiere Max Ophüls Preis

2012
Pleased to Meet You
Premiere Int. Hofer Filmtage
Shortlist Preis der Nationalgalerie für junge Filmkunst, Berlin

2011/2012
Wir.Jetzt!
Premiere Int. Hofer Filmtage
Publikumspreis Red Rock Festival , USA

2008
Annas Garten
Ausstellung: SUBJEKTIV. Dokumentarfilm im 21. Jahrhundert | Pinakothek der Moderne München |

KINO (AUSWAHL)

2018
Løebe
90’ 
Buch in Entwicklung (Debut)

2018
Holy Moms
Kurzfilm 24’
Buch + Regie
PENG Filme GmbH/BR

2014
Mute
Kurzfilm 29’
Regie
HFF + Tobias Pollok Filmproduktion

2012
Pleased to Meet You
85’
Buch + Regie (Co-Autor + Co-Regisseur Severin Winzenburg)

2011
Wir.Jetzt!
Mittellanger Film 46’
Buch + Regie
HFF + Johanna Thalmann

2008
Annas Garten
Dokumentation 58’
Buch + Regie + Editorin (Co-Autorin + Co-Regisseurin Lena Stahl)
HFF

2006
Morgengrauen!
Kurzfilm 10’
Buch + Regie
HFF

TV (AUSWAHL)

2019
Biohackers
Serie
Buch + Writers Room
Claussen und Putz Filmproduktion / Netflix

2018
Katakomben
Serie
Autorin /Writers Room
NEUESUPER / NBC Universal

2016
SOKO München
90’
Regie (Co-Regisseurin Katharina Bischof)
UfA / ZDF

2014-2018
SOKO München
13 Folgen á 45’
Buch und/oder Regie und/oder Producerin (teils mit Co-Autorin bzw. Co- Regisseurin Katharina Bischof)
UfA / ZDF

2015
Was geht mich das an?
Doku-Drama, 4 Folgen à 45’
Bücher (mit Moritz Binder)
Regie: Ana Zirner
vydy.tv & smac media / WDR

SONSTIGES

2001-2003
Tätigkeiten für div. Postproduktionsfirmen, London

2014
Portrait Matthew Barney für das Haus der Kunst München

facebook